Samstag, 12. Oktober 2013

Auf Regen folgt...Erkältung...und: Veranstaltungstipps...


Nachdem ich mich nun seit 1,5 Wochen mit einer fiesen Erkältung rumplage, kam sie heute Nacht voll raus. Deswegen geht heute alles nur extrem...




Wie gut, dass ich gestern in Kirchhörde das Schild mit der Schnecke entdeckt hab ;-)

Bei mir sah es heute so aus:

- viel Ingwertee
- viel Apfelschorle (aus naturtrüben Apfelsaft, deswegen die gelbliche Farbe)
- viel Schlafen
- viel Naseputzen (ich füll zur Zeit die Taschentücher schon gar nicht mehr in meine selbstgenähten Taschentüchertaschen um, dafür ist der Verbrauch zu hoch)
- viel Husten und Röcheln und Schniefen...


und: viel lesen...


Das Buch habe ich vor kurzem für umsonst bei den aussortierten Büchern in der Stadtbücherei Iserlohn gefunden.

Damit kommen wir zum

Veranstaltungstipp Nr. 1: 

In der Stadtbücherei Iserlohn war ich bei einer Ausstellung mit Bildern vom "Kleinen Prinzen".

Die Ausstellung läuft noch bis zum 27.10.13 und der Eintritt ist kostenfrei. Für nähere Infos zu der Ausstellung bitte hier klicken.

Ich liebe das Buch und auch das Nachfolgebuch und überhaupt alles mit dem kleinen Prinzen!

Iserlohn Ausstellung
Das Bild hab ich mit meiner Analogkamera gemacht und die Schärfe nicht so richtig erwischt.
Wenn man dann eh schonmal in Iserlohn ist, lohnt sich auf jeden Fall noch ein Besuch vom Café Fuchs+Hase! Die sind total süß eingerichtet und haben sehr leckere Sachen, sowohl zum Trinken als auch zum Essen. Für nähere Infos zum Café bitte hier klicken.


Gestern war ich nach dem Genuss meines Ingwerkaffees noch in Dortmund-Kirchhörde bei meiner Heilpraktikerin Frau Fink.


Die bietet aber nicht nur "Manuelle Komplexzonentherapie" an, sondern sie malt auch wunderschön. Den Hintergrund von ihrem oberen Info-Flyer hat sie übrigens auch selbst gemalt.


Damit kommen wir zum

Veranstaltungstipp Nr. 2:


Es gibt vom 2. - 16. November 2013 einen Kunstpfad in verschiedenen Lokalitäten in Dortmund-Hombruch. Und hier ist Frau Fink auch mit einigen ihrer Bilder vertreten. Bereits vorab konnte ich 2 als Postkartenmotiv erwerben:



Das obere, herbstliche Bild steckt für mich voller Energie. Vom Wind. Von der Natur. Von umherwirbelnden Blättern. Wildheit. Ungebändigkeit. Alles wird von dannen getragen.

Das untere, meerige Bild ist dagegen sehr ruhig. Kraftgebend. Beruhigend. Ausgleichend. Das Meer höre ich leise rauschen. Den Sand kann ich unter meinen Füßen spüren.

Nach meinem Termin bei Frau Fink bin ich noch zum Café Mack gegangen. Natürlich im Regen, aber dieser kleine Fußgang bescherrte mir noch ein paar schöne kleine Entdeckungen:

Kirchhörde

Kirchhörde

Kirchhörde


Das Café Mack ist immer einen Besuch wert! Es liegt an der Hagener Str. 325 und hat auch einen eigenen Parkplatz. Außerdem kann man bei schönem Wetter draußen auf einer Sand-Terasse sitzen.



Die haben sehr leckere, frischgebackene Brote. Tolle Kuchen und Torten. Warmen Kaffee. Und eine nette behagliche Atmosphäre. Hier sitze ich super gern zum Stricken. Mit Frau Mack oder einer ihrer Mitarbeiterinnen kommt man leicht ins Gespräch und ich fühle mich hier immer sehr willkommen.




Ja, und heute Morgen, da  überraschte mich der Himmel über Dortmund: die Sonne ging auf. Ohne Wolken. Ohne Regen. Dafür mit schönen Farben. Mit Vögelchen am Himmel. Mit Hoffnung auf eine Zeit nach den kälteren Jahreszeiten, zu denen Herbst und Winter ja nun mal gehören.




Allerdings konnte ich, dank meiner fiesen Erkältung, die Sonne nur dick eingemummelt vom Sofa aus beobachten. Aber mittags kam dann eh der Regen wieder.

Trotzdem, ich habe Mut geschöpft. Nach dem Regen folgt die Sonne. Nach der Erkältung kommt was besseres. Nix bleibt ewig. Jeder Tag ist ein Neuanfang. Alles hat etwas positives an sich. So.

Kommentare:

  1. Oje, die Erkältung hat dich ja ganz schön erwischt. Da wünsch' ich dir gute Besserung und das du bald wieder fit bist : )

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das ist lieb :-) Heut war ich schon ein wenig draußen und hab mir den tollen Flohmarkt im Westfalenpark angeschaut. Die Herbstsonne im Gesicht wird mich hoffentlich bald wieder ganz gesund machen...
    Wünsch dir einen schönen Abend und einen entspannten Start in die neue Woche!
    Liebe Grüße,
    Frauke

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)