Mittwoch, 4. Dezember 2013

Das Dortmunder U, wie die Welt funktioniert und was ein Donut damit zu tun hat

Das Dortmunder U, das kennt ihr, oder?! Ich hoffe doch!

Für alle Nichtwissenden, so schauts aus der Nähe aus:



Kennt ihr evtl. auch die Katrin von http://www.perisphere.de?
Die hat sich vorgenommen, ihrem Leben endlich den Sinn zu geben, den es mit ihrer Geburt bekommen hat.
Und zwar:

"Guten Tag liebe Leser.
Mein Name ist Katrin Herzner.
Ich bin auf diese Welt gekommen, um Licht in die Sache zu bringen.
Ich bin hier, um zu erkären, wie das alles funktioniert: die inneren und äußeren Systeme, die ganzen Zahnräder, Querverbindungen und Kettenreaktionen, Zufälle und vorher bestimmtes, Liebe, Sex, Hass, Kunst, Sonnenauf- und untergang, die Missachtung und Wertschätzung der Rechtschreibung, Hausbau- und sanierung und das mit den Farben."

Und deswegen hat sie die Leser aufgefordert, ihr im Kommentarfeld Fragen zu hinterlassen:

"Welche Frage geht Dir gerade durch den Kopf? Oder in zwei Minuten?"

Wie es zu diesem Text und zu diesen Fragen kam und alle anderen Hintergrundinfos, das findet ihr hier: klick.

Die Katrin beantwortet ab sofort jeden Mittwoch die ihr gestellten Fragen.

Nun ja, Frauke wäre nicht Frauke wäre nicht aus Dortmund, wenn sie nicht auch eine Frage auf der Seele hätte. Und die hab ich ihr natürlich gestellt. Und ich war die ERSTE, ALLERERSTE Fragestellerin!

Tada! Nun ist Mittwoch! Das heißt: Katrin hat eine Frage beantwortet! Könnt ihr schon erraten, welche Frage es wohl war?

MEINE!!!

Und so lautete meine Frage:

"Mir ist heut aufgefallen, dass das “U” an den U-Bahnhaltestellen fast so ausschaut wie das “U” aufm Dortmunder “U”.
Wie viele von U-Bahn-”U”s gibts in Dortmund?
Kannst du mir hier weiterhelfen?
Liebe Grüße,
eine großer U-Liebhaberin!
Frauke"
 
Die Katrin hat meine Frage grandios beantwortet. Sehr ausführlich. Mit weltumfassendem Bezug. Mit einem Video und einem Donut. Oder sogar zwei Donuts. Bei dem Stellen meiner Frage war mir nicht klar, welche Zusammenhänge sich hier verbergen. Welche Sichtweisen eingeräumt und beachtet werden müssen. Die globalen Zusammenhänge, kein Anfang und keine Ende im Universum.

Doch lest am besten selbst nach: klick!

Ich bin immer noch ganz platt von der Antwort (oder viel mehr den Antworten) auf meine Frage!



1 Kommentar:

  1. Uuuuunglaublich, was man da alles über das U erfährt!
    :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)