Freitag, 10. Januar 2014

Meine neue Weste

Meine Weste ist fertig :-)

Ich war zwischendurch zwar echt am verzweifeln dran, weil die Wolle recht dünn ist und das Stricken deshalb so lang dauert. Aber nun bin ich voll zufrieden und sehr verliebt in meine neue Weste!

Die reine Schurwolle trägt sich sehr angenehm und wärmt ohne zu überhitzen.






Im Grunde war das wieder nur ein "geradeaus" stricken. Also pro Teil (linkes Voderteil, Rückenteil, rechtes Vorderteil) 90 Maschen in glatt bzw. kraus rechts gestrickt. Dabei immer unterschiedlich zwischen den 2 Strickarten gewechselt. Am Rücken häufiger, auf den Vorderteilen nicht so oft. Dann hab ich die 3 Teile aneinander genäht und sowohl oben, als auch unten noch was drangestrickt. Damit es sich nicht so stark einrollt, kamen ringsrum 2 Reihen feste Maschen mit der Häkelnadel dran. Dann 1 Tag ordentlich gespannt und Knopf + Schlaufe angenäht.

Klingt simpel und ist es im Grunde auch. Nur, die Geduld bei dem dünnen Faden, die muss da bleiben ;-)


Und hiermit hüpft die Weste auch direkt mal zur Linkparty rüber: klick

Kommentare:

  1. Ich bewundere dein Talent. Das sieht sicher auch getragen super klasse aus.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. suuuper schöööön :-) Da wurde Geduld richtig belohnt!!!!!!!!!!!

    AntwortenLöschen
  4. SUUUUPER !! Warum ist das teil nicht auf Ravelry zu sehen ???

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz ehrlich? Weil ich mich bei der Bedienung von Ravelry so schwer tue...
      Schön, dass es dir gefällt :-)

      Löschen
  5. Wunderschön! Die Farben kommen durch die Strickart wunderbar zur Geltung! ♥
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  6. Boah! Die Farben - ach, einfach alles. Toll!
    Nina

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöne Weste - deine Geduld mit dem dünnen Faden hat sich ausgezahlt

    LG Lissy

    AntwortenLöschen
  8. hallo hallo!
    Eine Dortmunderin, da freu ich mich :)
    Die Weste finde ich ziemlich schick, ein bisschen außergewöhnlich und auffällig, sehr hübsch :)

    AntwortenLöschen
  9. super schön geworden. Wie viel Wolle hast Du denn benötigt ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh, das weiß ich leider gar nicht mehr... Komisch, dass ich das damals gar nicht in den Text reingeschrieben hab :-(

      Löschen
  10. Danke für die schnelle Antwort. Lieben Gruß aus Rosenheim

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)