Montag, 1. September 2014

Das Glück. Das nur durch das Bloggen möglich wurde.

Erinnert ihr euch noch an das tolle-supa-dupa-1a-grandiose Ersatzwichtelgeschenk von der lieben Mirja? Ich hatte hier (klick) darüber berichtet!

Nun wollte ich mich bei ihr für diese tolle Überraschung bedanken. Leider fehlt mir zum Nähen gerade die Zeit und Muße. Deswegen hab ich ihr ein kleines Paket mit ein paar (gekauften) Dingen zusammengestellt:







Die selbstgebastelte Karte habe ich innen mit selbstgetrockneten Blumen befüllt.
Das Paket habe ich Samstag in die Post gegeben und seit dem da drauf gewartet, wann und wie die Mirja sich meldet. Heute ist das Paket schon angekommen.

Und wollt ihr ihre Reaktion wissen? Dann schaut schnell zu ihr rüber :-) Denn sie freut sich ähnlich riesig, wie ich mich über ihr Paket gefreut hab: klick! Und wie der Zufall es will, hat der überbringende Postbote mal in der selben Straße gewohnt, wo ich jetzt wohne :-)

Es macht mich sehr glücklich, dass mein Paket so viel Freude ausgelöst hat!

Doch damit nicht genug: heute bekam ich völlig unverhofft eine ganz liebe Postkarte von Nicole (klick)!


Sie hat meinen Blogpost zum Thema Depression (klick) gelesen und auch, dass ich grad immer noch auf die Kostenübernahme meiner neuen Therapeutin warte. Und da hat sie sich gedacht, dass ich ein bissel mehr Glück grad ganz gut brauchen könnte! Voll lieb, oder?!

An Nicole: LIEBEN DANK FÜR DEINE KARTE UND DEINE WORTE!!!!

Überhaupt an alle, die mir zu dem Blogpost geschrieben haben (egal, ob als Kommentar oder per Email): es freut mich sehr und von Herzen, dass ich solch positiven Rückmeldungen, Meinungen und Erfahrungsschilderungen zu dem sehr persönlichen Thema bekommen habe!!!! Danke dafür an euch! Es bedeutet mir sehr viel, dass ihr so toll auf meine Offenheit reagiert habt!

Nun kommen wir zu einem nicht ganz so schönen Ereignis des heutigen Tages: mein Zahnarztbesuch am frühen Morgen. Der hat mich erstmal aus den Socken gehauen und mir einige Stunden auf meinem Sofa beschert, in denen ich leidend versuchte wieder ein Mensch zu werden. Doch ich werd da noch mal hin müssen, weil noch nicht alles so ganz richtig ist. Und dabei ist es doch nur ein kleines Loch gewesen...

Aber dank all der positiven anderen Dinge messe ich meinem blöden Zahn nun für den restlichen Tag einfach keine große Bedeutung mehr zu!

In diesem Sinne: haltet die Ohren steif, bliebt schön offen und schaut fleißig nach vorn! Gute Nacht!

Kommentare:

  1. Die Karte mit den 100 Kilo Glück is voll toll!!!!! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt so wunderbar! :) Grundlose Geschenke können so eine schöne Freude sein. Die Karte mit den getrockneten Blumen ist ja eine schöne Idee. Blumen getrocknet haben wir als Kinder früher auch oft, jetzt schon ewig nicht mehr, warum eigentlich?!
    Danke für deinen lieben Kommentar zu meinem Post:)
    Lieben Gruß,
    Mirjam

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Frauke,

    Du hast mir gerade den bis jetzt nicht so tollen Tag gerettet. Danke!!! Denn: Dass Dich meine Karte so glücklich macht, macht mich wiederum glücklich. :-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole! Das freut mich sehr :-) !
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Liebe Frauke,

    Du bist wirklich der Hammer! Vielen lieben Dank dafür, aber das wäre wirklich nicht nötig gewesen... Ich habe Dich wirklich sehr gerne beschenkt, aber ich freu natürlich trotzdem wie Bolle, gerade, weil ich damit nicht gerechnet habe :-)

    DANKE!

    Fühl Dich gedrückt

    Mirja

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)