Dienstag, 28. Oktober 2014

Lavendelkakao für Leib und Seele

Ich bin süchtig nach Milch. Hört sich blöd an, ist aber so. Meine Schwestern übrigens auch. Als wir klein waren, wurde meine Mutter an der Supermarktkasse mal gefragt, ob sie Katzen hätte, weil sie immer so viel Milch kauft... Selbst im zarten Alter von 31 Jahren hat sich das bei mir bis heute nicht geändert.

Doch was ich ganz neu für mich entdeckt habe um der leckeren Milch noch ein Krönchen aufzusetzen, das ist der Lavendelkakao! Der schmeckt nicht nur leicht cremig schokoladig nach Milch, sondern duftet auch noch wunderbar liebevoll nach Lavendel!

Lavendelkakao Kakao heiß Herbst Rezept wärmen gemütlich

Von meinem letzten Lavendel aufm Balkon habe ich die Blüten abgeschnitten und in einen Zuckerpott gesteckt. Da nimmt der Zucker einen schönen Geschmack an und der Lavendel sieht auch noch zuckersüß darin aus:

Lavendelkakao Kakao heiß Herbst Rezept wärmen gemütlich

Wenn ihr das nachmachen wollt, kauft euch entweder Lavendel-Blüten für Tee oder einen Lavendel im Gartencenter. Bei dem müsst ihr nur darauf achten, dass seine Blüten auch zum Verzehr geeignet sind. Es gibt reine Deko-Sorten, von denen solltet ihr die Finger lassen!

Beim Einrühren des Lavendelzuckers lasse ich die Blüten immer drin und friemel sie mir beim Trinken ausm Mund. Wen das stört, der kann den Zucker vorher auch sieben. Der Geschmack ist ja schon drin!

Meinen Kakao koch ich am liebsten "richtig"! Sprich: mit ungesüßtem Kakao, der noch richtig angerührt werden muss. In den so gekochten Kakao passt der Lavendelzucker super rein! Und weil ich Milchschaum so gern mag, schäum ich mir den Kakao zum Schluss auch immer ein bißchen auf :-)

Lavendelkakao Kakao heiß Herbst Rezept wärmen gemütlich

Könnt ihr ihn schon riechen? Ich könnt den Lavendelkakao grad ständig trinken!


Kommentare:

  1. Ohh... leckerschmecker... eine interessante Kombination... ich liebe Lavendel, wäre aber nicht auf die Idee gekommen, ihn mit Kakao oder Kaffee zu kombinieren... meine Großeltern haben früher immer "echten" Kakao gemacht, wenn ich zu Besuch kam... wenn ich mich nur erinnern könnte, wie sie den gemacht haben... mit Kondensmilch?? Hmm... klingt für mich heute eher nicht so lecker... aber ich muss mal in mich gehen, vielleicht fällt es mir wieder ein... er musste jedenfalls mehrhmals aufgekocht werden... daran erinner ich mich noch! Danke...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Marion :-) Kondensmilch klingt auf jeden Fall lecker sahnig, cremig! Wenn dir wieder einfällt, wie sie ihn gekocht haben, dann sag Bescheid! Bin neugierig :-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Liebe Frauke,
    das hört sich meeeeegalecker an. Auch ich liebe übrigens Milch und hab einen extrem hohen Verbrauch. Der Lavendel hat sogar neulich bei mir im Garten wieder angefangen zu blühen (das Wetter hat ja alles durcheinander gebracht) und wäre somit vorhanden. Nur hab ich keine Ahnung, ob das ein reiner Dekolavendel ist oder ich den nehmen könnte... hm...

    Liebe Grüße,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Pamy,
      Stimmt, bei dem sommerlichen Herbst fing so einiges wieder an zu blühen ;-) Leider weiß ich auch gar nicht woran man Deko-Lavendel erkennen kann... Ich hab wohl mal gehört, dass meist "echter" Lavendel verkauft wird. Aber keine Ahnung!
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  3. hmmmm, das ist bestimmt absolut lecker, vor allem jetzt wo es draußen immer kälter wird.
    Ich bin kein so großer Milch-Kakao-Fan, aber ab und zu kann ich mir das für mich auch vorstellen ;-)
    Bei mir gibt´s jetzt wieder sehr viel Tee und den am liebsten mit Honig ( und Ingwer ).

    Liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, Ingwer liebe ich auch sehr! Der schmeckt so herrlich leicht scharf und heizt von innen prima ein. Perfekt bei dem nass-kalten Wetter!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Ja, der liebe Milchverbrauch. Der ist bei mir auch immer sehr hoch, da ich - wie mein Mann es jetzt ausdrücken würde - "Milchschaum mit Kaffee" trinke.

    Lustig, dass Du Deinen Kakao genau trinkst wie ich - mit dem Unterschied, dass ich noch nicht auf Lavendelkakao gekommen bin. Danke für den Tipp! Klingt super lecker! Und da ja jetzt bald der November da ist (mein offizieller Kakaomonat), werd ich den mal ausprobieren.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :-) Mein Kaffee ist häufig auch eher sehr hell braun ;-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  5. Leider liegt mir Milch so gar nicht. Musste als Kind jeden Tag heiße Milch oder Kakao trinken. Immer mit dieser fiesen Haut darauf. Und auch, wenn die Milch mal angebrannt war. Den Geruch kriege ich bis heute nciht aus der Nase. Trotzdem .. lass es dir schmecken.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah, wie fies ist das denn?? Ein Kind zu etwas zwingen find ich eh gemein... Kein Wunder, dass du den dann bis heute nicht magst!
      Ich hoffe, du hast ein anderes, leckeres Lieblingsgetränk für dich gefunden?!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)