Dienstag, 18. November 2014

Kommen Sie näher und riskieren Sie einen Blick! In die Adventskalenderbastel-Werkstatt! Treten Sie bitte näher!

Hach, ich komm in Weihnachtslaune! Ehrlich und wirklich und wahrhaftig! Am Wochenende hab ich nämlich gebastelt. Und wenn frau(ke) mehrere Stunden damit beschäftigt ist, hübsche Adventskalender für ganz liebe Freundinnen zu basteln, jaha, dann lässt die Weihnachtsvorfreude nicht lange auf sich warten!

Erinnert ihr euch noch an meine Adventkalenderbackaktion vom letzten Jahr? Hier hatte ich darüber berichtet. Aber weil mir das ja zu langweilig und auch etwas zu aufwändig wäre, wieder den Backofen anzuschmeißen um zig Plätzchen zu backen, hab ich mir dieses Jahr was neues einfallen lassen.

Und deshalb zeig ich euch heute meine drei Favoriten! Doch damit ihr auch wisst, was die liebe kleine Mina so macht, wenn Frauchen bastelt, zeig ich euch ein (völlig unbearbeitetes) Foto von ihr :-)

Adventskalender basteln

Die hat ernsthaft die ganze Zeit gepennt, während ich so fleißig in Weihnachtsstimmung kam :-)

Doch nun zum Wesentlichen, dem Basteln.

Ich hab mich dieses Jahr dazu entschieden, die Geschenke recht simpel in Geschenkpapier einzupacken und die Anhänger selbst zu machen. Nun mag das recht unspektakulär klingen. Ist es vielleicht auch. Aber die inneren Werte zählen bei Adventskalendern genauso, wie die äußeren. Nur, dass ich euch die inneren Werte hier natürlich nicht zeigen kann, weil dann ja bei den beschenkten Freundinnen die Vorfreude weg wäre. Aber wie ihr gleich sehen werdet, überzeugen bei meinen Adventskalendern auch die äußeren Werte! Und glaubt mir, das Einkaufen und Einpacken, das ist schon aufwendiger als man auf den ersten Blick vermuten würde...

Die Anhänger für die tägliche Beschriftungszahl hab ich zum Teil aus selbsthärtender Modeliermasse ausgestochen und den überwiegenden Teil aus Tonkarton gebastelt. Den hab ich mit einem Schneidebrett zurechtgeschnitten, mit so einem Sternenprägeding geprägt und mit einem Sternenlocher gelocht. Auf einem Foto zusammen gefasst sieht das dann folgendermaßen aus:

Pappe Karton Modeliermasse lila gelb Sterne stanzen Stanzer Locher schneiden

Kommen wir nun zu den drei verschiedenen Adventskalendern!

Variante 1

Hier habe ich ganz klassisch 24 Geschenke verpackt.

24 Geschenke

Und weil die Freundin in Köln wohnt und ich da die kommende Zeit leider nicht mehr hinkomme, macht sich der Adventskalender heute per Post auf den Weg zu ihr! Ein Päckchen packen kann ja jeder, deswegen gabs von mir noch eine handvoll selbstgestanzter Sterne dazu :-)

24 Geschenke Sterne Paket Post

Variante 2

Auch hier bleibe ich noch bei den üblichen 24 Geschenken, aber die Optik ist eine andere und auch die Tagesbeschriftungszahlen sehen anders aus. Und zwar hab ich diesmal die meisten mit Washi-Tape aufklebt. Ein paar gibts aber auch wieder mit der lila Modelliermasse. Die lila Tage sind diesmal "besondere" Tage. So ist am 6. Dezember ja Nikolaus. Am 9. Dezember hat die Freundin Geburtstag. Und weil die ganze Sache am 1. Dezember los geht, hab ich mich kurzerhand dazu entschieden, auch den 1. Dezember lila zu machen. Übrigens rein zufällig die liebste Lieblingsfarbe meiner Freundin!

Washitape Maskingtape 24 Geschenke Modeliermasse Sterne

Washitape Maskingtape 24 Geschenke Modelliermasse Sterne

Washitape Maskingtape 24 Geschenke Modelliermasse Sterne

Washitape Maskingtape 24 Geschenke Modelliermasse Sterne


Variante 3

Hier weiche ich nun von den 24 Päckchen ab. Und zwar gibt es hier nur 5 Geschenke. Eines für jeden Adventssonntag und eines für den Heiligen Abend. So kann jeder Adventssonntag in aller Ruhe genossen werden und führt hoffentlich dazu, diese Tage speziell für etwas Besinnlichkeit daheim zu nutzen. So ist zumindest mein Plan dahinter. Mal sehen, ob meine Freundin das auch so umsetzt oder ob sie in den allbekannten Weihnachtsstress verfällt...

Streifen schwarz weiß gestreift Geschenkpapier Modelliermasse lila Maskingtape kupfer

Streifen schwarz weiß gestreift Geschenkpapier Modelliermasse lila Maskingtape kupfer

Adventskalender basteln


Das waren drei Varianten. An dieser Stelle musste ich Sonntag aufhören, weil mir das Geschenkpapier ausgegangen ist... Aber ich besorg mir eine neue Ladung und dann gehts an die restlichen Adventskalender. Mir fehlen auch nur noch 3 nach Variante 3. Ist also überschaubar ;-)

Mit meinen Kalendern hier hüpfe ich fix rüber zur Linkparade von Lotta Peppermint! 

Und wie macht ihr das dieses Jahr? Bastelt ihr Adventskalender für eure Liebsten? Oder kauft ihr welche? Welche Art von Adventskalendern mögt ihr am Liebsten?


Kommentare:

  1. Ach, was freu ich mich, hier einen Blick riskiert zu haben. Tolle Ideen für einen Adventskalender hast du hier auf Fotots gebannt (und natürlich vorher auch umgesetzt) . Die Idee mit den Adventssonntagen gefällt mir besonders gut. Klasse.
    Gruß vonner Grete

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, liebe Grete! Wie schön, dass es dir gefällt :-) Meiner einen Freundin hab ich vorhin ihren Adventskalender auch bereits überreicht und sie hat sich sehr gefreut :-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Ach Frauke,
    sind die schööön.Toll, toll, toll!!!
    Ich werde dieses Wochenende die Kalender für meine Lieben fertig machen. Wirste dann auf'm Blog bei mir sehn! ;)

    Liebe Grüße
    Katti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, da warte ich gespannt, was du zaubern wirst :-) viel Spaß dabei!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  3. Heidewitzka, Frauke, wat ne Arbeit! ;-D Ich hoffe, deine Mädels wissen das zu schätzen und du kriegst mindestens 20 tolle Adventskalender nur für Mina und dich. ^^ Mit ganz vielen Leckerli und kleinen Geschenken.
    Ich glaub, ich muss mich jetzt auch noch besser mit dir anfreunden, ich will auch, dass mir jemand so nen tollen Kalender bastelt. Haha!
    Liebe Grüße, Kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, das wissen die zu schätzen :-) Einen Adventskalender hab ich sogar selbst schon geschenkt bekommen! JUHU!
      ...wir müssen uns eh mal mit unseren Hunden zum Spazierengehen treffen! Nur ich fürchte, in diesem Jahr wird das nix mehr. Weder mit dem Besser-Anfreunden, noch mit dem Spaziergang ;-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Tolle Ideen, Frauke!:)
    Also ich mache es jetzt schon mehrere Jahre in Folge so, dass ich Geschenkpäckchen packe und/ oder Papiertütchen fülle und alles mit weihnachtsgerechter Kordel aufhänge. In unterschiedlicher Höhe und durcheinander (für den Spaß am Suchen der richtigen Nummer). Die Zahlen werden entweder handschriftlich oder als Aufkleber ergänzt. Mal schauen, wie ich das dieses Jahr löse, bin noch nicht soweit...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das klingt schön! Deine lieben freuen sich bestimmt jedes Jahr aufs neue, oder?!
      Ich hoffe, ich bekomm ein oder zwei Fotos zu sehen?
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  5. ohhhh nein mein Kommentar ist weg....Mist !
    also noch mal von vorne:
    super Deine Anhängerchen und die Geschenkverpackungen, da freuen sich die Beschenkten bestimmt riesig ! Mein Favorit sind die geprägten Kärtchen, schlicht und doch sehr wirkungsvoll.

    Aber am allerbesten gefällt mir Deine Mina, genau so chillig wie unser Kater Emil - tiefenentspannt mittendrin statt nur dabei ;-)

    ganz liebe Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jau, unsere Tiere können perfekt chillen :-)
      (Das mit dem gelöschten Kommentar hab ich heute schonmal gehört. Keine Ahnung, woran das liegt! Sehr ärgerlich auf jeden Fall!!!)
      Ich wünsch dir einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  6. Eine tolle Idee (bzw gleich mehrere...) - bei uns ist es ganz einfach: es MUSS der Kalender sein, den ich schon in meiner Kindheit hatte... (ein Holzhaus, mit "Fenstern", die Säckchen hat meine Mutter selber genäht) - ich zeige es bei Gelegenheit... er ist noch im Keller *hust* - und in diesem Jahr haben mich meine Eltern überrascht: ein Kalender von IKEA.. bin gespannt... Schokolade ist ja drin - und Gutscheine - mindestens 2x5 Euro...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist ja eine schöne Tradition! Davon möchte ich auf JEDEN Fall Bilder sehen :-) !
      Ich wünsch dir auch viel Spaß mit dem IKEA-Kalender!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  7. Liebe Frauke,

    richtig schön schaut das aus! Da sieht man wieder, mit wie viel Herz du an die Sache rangegangen bist. Und ich wusste gar nicht, dass du auch so eine Bastelfee bist, aber das finde ich toll!!!! Yeah :-)

    Ich glaube, deine Freundinnen werden sich sehr darüber freuen!

    Ganz liebe Grüße
    /Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi!
      Ja, manchmal packt mich das Bastelfieber und dann bin ich kaum zu stoppen ;-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  8. Wow! Drei tolle Ideen... Welcher Kalender mein Favorit ist, muss ich wohl nicht erwähnen, oder?! ;-)

    Ich werde nächste Woche auch damit beginnen, den Weihnachtskalender für meinen Helden zu basteln. Ich freu mich drauf.

    Liebe Grüße
    Nicole

    PS: Meine beiden Pelzigen schlafen auch besonders gerne (und scheinbar gut), wenn ich "in Action" bin. Ihr Favorit beim Entspannen: Staubsaugen! Unfassbar, oder?!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nee, ich kann mir schon denken, welcher dir am besten gefällt ;-)
      Ich bin schon sehr auf ein Foto deines Adventskalender gespannt!
      Staubsaugen ist ja auch so, äh, leise, da kann man schonmal einpennen...
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  9. Variante 3 find ich eine schöne Idee! So kann man sich als Schenker voll auf 5 Überraschungen konzentrieren und muss nicht für jeden zweiten Tag auf Schokoriegel zurückgreifen. Vorallem beim männlichen Teil der Bevölkerung fällt es mir schwer, gute Füllungen zu finden. Über Haargummis, Nagellack und Duschgelpröbchen freuen die sich leider nicht :D

    Ich wünsche dir einen schönen Advent mit deinem Rentier.

    Viele Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh jau... Männer und ihre Adventskalender... Für die hab ich schon längere Zeit keinen mehr gemacht ;-) Frauen sind da irgendwie einfacher glücklich zu machen...
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  10. Liebe Frauke, wow, deine Adventskalender gefallen mir alle drei sehr sehr gut! Ich mag es, wie viel Mühe du in die Zahlenanhänger gesteckt hast :) Am aller schönsten finde ich die dritte Variante. Eine wundervolle Kombination aus dem Papier und den Anhängern <3
    Ich freue mich, dass du bei meiner Linkparade dabei bist!
    Liebste Grüße,
    lotta

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)