Sonntag, 1. Februar 2015

#ChillenMitMina - Lektion 3 UND: lest von mir auf Hauptsache Meer!

Heute haben wir das Chillen ausführlichst zelebriert. So ausführlich, dass die Fotos nicht so dolle geworden und Mina und ich danach für 4 Stunden eingeschlafen sind... Das ist doch mal ein entspannter Sonntag, oder?!

Minas Lektion sah heute so aus:

Hund Entspannung Achtsamkeit Übung

Fläzt euch auf euer Sofa. Schön auf dem Rücken zurecht ruckeln und ein bißchen schubern, bis ihr gefühlt an der optimalen Position angekommen seid. Die Beine streckt weit von euch weg (Minas Haltung ist hierbei wieder eher für hündische, als für menschliche Beine geeignet) und macht sie lang. Die Arme streckt für einige Momente lang nach oben: 

Entspannung Hund Achtsamkeit Übung

Wenn euch das irgendwann zu anstrengend ist, legt die Arme neben dem Körper ab. Vergesst bitte auch bei dieser Lektion das ein- oder mehrmalige laute Ausatmen nicht. Das trägt enorm dazu bei, in den Entspannungs-Chill-Modus zu kommen!

Und nun bleibt einfach entspannt liegen. Genießt den Moment der Stille, während dem ihr nur bei euch allein seid. Achtet auf eure Atmung. Geht sie ruhig und gleichmäßig bis in den Bauch? Sind eure Muskeln entspannt? Achtet besonders auch auf eure Schulterpartie: ist sie locker und unangespannt? Wir Menschen neigen selbst im Liegen dazu diesen Bereich angespannt zu lassen...

Wenn ihr jetzt völlig entspannt auf eurem Sofa liegt, chillt was das Zeug hält!

:-)

Und wenn ihr dann nach einiger Zeit völlig tiefenentspannt zurück in die Wirklichkeit kehrt, reckt und streckt euch! Gähnt mit offenem Mund!

Habt ihr jetzt Lust auf einen nachdenklichen Text von mir? Die liebe Steffi fragte mich vor einiger Zeit, ob ich bei ihrer neuen "Dankbarkeit"-Reihe mitmachen möchte. Natürlich wollte ich das! Meinen Text könnt ihr ab sofort bei ihr lesen :-)

In diesem Sinne: ich wünsch euch einen achtsamen Sonntagabend und Morgenfrüh einen ruhigen Wochenstart!

Kommentare:

  1. Das sieht nach einer tollen Entspannungsübung aus :-) Und dein Text zum Thema Dankbarkeit ist wunderbar. Schön, dass du für das letzte Jahr so dankbar sein konntest.Manchmal braucht es so einen (Schicksal) Schubs um neu anzufangen und zu wachsen.
    Liebe Grüsse und einen schönen Abend wünscht dir Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Worte! Gerade bei den sehr persönlichen Texten hab ich immer ein wenig Bammel, wenn sie veröffentlicht sind...
      Liebe Grüße! Frauke

      Löschen
  2. Liebe Frauke,

    ich mag Deine/Eure Reihe sooo gerne, einfach wunderbar. Da bin ich schon beim bloßen Ansehen entspannt. ;-)

    Ich kann Alizeti nur zustimmen: Dein Dankbarkeitstext ist wunderbar (habe auch gerade ein Kommentar, ein wieder viel zu langes, hinterlassen). Ich kann mir Deinen "Bammel" gut vorstellen, das geht mir auch oft so (gerade bei BUGfixing). Aber ich mag Deine persönlichen Texte sehr, sehr gerne und bin der Meinung, dass Deine Ehrlichkeit und Offenheit nicht, aber auch wirklich nichts ist, was man Dir "negativ" auslegen könnte. Im Gegenteil: Dafür verdienst Du Resepkt.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole!
      Vielen Dank für deine lieben Worte unter meinem Dankbarkeitstext!
      Ich wünsch dir einen schönen Abend!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)