Dienstag, 3. Februar 2015

Nordstadt-Gesichter am Phönixsee

Wie ihr ja bestimmt schon mitbekommen habt, liebe ich den Phönixsee. Nun gibts dort seit Oktober 2014 eine Ausstellung, die ich mir damals dringenst mal ansehen wollte. Doch wie das ja häufig so kommt, kam immer was dazwischen...

Aber heute war es so weit! Ich hab mir Mina für eine längere Hunderunde geschnappt und wir sind zum Phönixsee gefahren. Doch mein Hauptziel war eigentlich die Ausstellung, die auf den gleichlautenden Namen wie das dazugehörige Stadtteilprojekt hört:

Wir: Echt Nordstadt.

Phönixsee Dortmund Ausstellung Foto Kulturinsel

Auf der Kulturinsel am Phönixsee gibt es zur Zeit 106 großformatige Bilder zu sehen. Dort sind 2.500 Menschen aus der Nordstadt porträtiert. Wie sie arbeiten, wie sie leben, wie sie sich ehrenamtlich engagieren, wie sie Traditionen aufrecht erhalten. Einfach Leben pur und hautnah.

Phönixsee Dortmund Ausstellung Foto Kulturinsel

Neben den Fotografien gibt es jeweils eine kleine Geschichte zu den abgebildeten Personen zu lesen.

Phönixsee Dortmund Ausstellung Foto Kulturinsel

Warum die Fotos mit Gesichtern aus der Nordstadt ausgerechnet am Phönixsee ausgestellt sind? Der vermeintliche Problemstadtteil Nordstadt, der in etlichen Köpfen mit negativen Assoziationen behaftet ist, soll hier bei den Spaziergängern und den Anwohnern der südlicheren Stadtteile Interesse wecken. Mit Hilfe der unterschiedlichen Porträts von so vielen verschiedenen Menschen können Barrieren im Kopf kleiner und das Image der Nordstadt ein Stück weit verbessert werden. 

Phönixsee Dortmund Ausstellung Foto Kulturinsel

Mich sprechen bei den ausgestellten Fotos nicht nur die Bilder an sich an. Sondern auch die Farbenvielfalt und die verschiedenen Aspekte, die hier näher beleuchtet werden. Außerdem mag ich die Ausstellungsobjekte. Durch die Anordnung der Bildergestelle werden unterschiedliche Blickwinkel auch optisch hervorgehoben. Die durchdachte Aufstellung in Verbindung mit den angerosteten Gestellen wirkt auf mich sehr einladend. Der See im Hintergrund, der dort herrschende leichte Flair und dann die offenen Gesichter der porträtierten Menschen. Eine schöne Mischung, die mich in seinen Bann gezogen hat.

Wenn ihr die Ausstellung noch nicht besucht habt: bis einschließlich März werden die Fotos hier zu sehen sein. Aktuelle Infos zu der Ausstellung könnt ihr hier nachlesen und alles rund um das Stadtteiltprojekt findet ihr hier!

Und weil das jetzt nur eine Seite von unserem Ausflug an den Phönixsee war, bekommt ihr nun auch noch eine geballte Ladung an Phönixsee-Impressionen :-)

Straßenschild Hafenpromenade

Gebäude Ansicht Perspektive

Hunderunde Ausblick See Wasser

See Enten Krane bewölkt Hunderunde Aussicht

Gänse Wildgänse Wasser See Streit

Pfütze Spiegelung Kran

Schwan Wasser See

Berg Hügel Spaziergängerin

Hunderunde Mina Spaziergang Hund Aussicht Kran Baustelle

Steg Wasser See bewölkt Aussicht Hunderunde Hund Entspannung

Moos Holzplanke Steg

Kulturinsel Spiegelung Wasser See Bäume Kran

Wer bis vorhin noch nicht wusste, dass ich den Phönixsee echt sehr gern hab, der weiß es jetzt ;-)

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,wenn ich auch dort wohnen würde,wäre ich auch vermehrt am Phönixsee anzutreffen. Ich freue mich immer wieder wenn du Bilder davon zeigst! Vielen Dank <3 Ich bin dir auch noch eine Antwort schuldig. der Tommekäse ist ein runder Schmelzkäse,der sehr lecker ist zum anbraten,grillieren oder eben auch backen. Es gibt ihn neutral oder auch ein wenig rustikal. Ich mag den sehr gerne. :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alizeti!
      Das kann ich mir bei deinen schönen Seefotos von vor kurzem sehr gut vorstellen, dass es dir am Phönixsee auch gefallen täte. Wobei, dein See ist doch etwas waldiger und ruhiger und, äh, natürlicher ;-)
      Danke für den Käsenamen! Den hab ich wirklich noch nie gehört! Hört sich aber sehr lecker an :-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Schöner Post, tolle Bilder. Dort würde ich mich auch sehr wohlfühlen. Danke, dass Du Euren Ausflug mit uns geteilt hast.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. wie gerne würde ich mir den phönixsee mal in echt anschauen. sieht spannend aus! muss ich bei meinem nächsten heimataufenthalt mal in angriff nehmen! danke für die inspiration. lieben gruß, tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer weiß, vielleicht trifft man sich ja mal, wenn du wieder mal hier bist :-) ? Du kannst dich bei Gelegenheit ja mal melden, wenn es dich wieder hier hin verschlägt!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Was für eine tolle Idee mit der Ausstellung... man ahnt nicht, wieviel Mühe dahinter steckt... danke fürs Zeigen... und für das Mitnehmen auf deine immer wieder tollen Ausflüge!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, da steckt echt viel Mühe hinter!
      Bitte, gerne :-)

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)