Samstag, 30. Mai 2015

Grüne Balkonoase mit Tendenz zur Blütenvielfalt

Auch wenn die Temperaturen es noch nicht ganz so vermuten lassen, nähert sich der Sommer mit großen Schritten. Ich glaub da ganz fest dran! Wirklich! Und wenn man ganz feste an etwas glaubt und es sich wünscht, dann wird es auch wahr! Denn schließlich hab ich bald Sommerurlaub und im Sommerurlaub muss ja Sommer sein, sonst macht das ja keinen Sinn. Völlig logisch, oder?

Als ich euch meinen Balkon im März gezeigt habe, war bereits das erste Grün eingezogen. Nun ist es seitdem kräftig gewachsen und die ersten Blüten lassen sich sehen. Auch die Rankpflanzen erobern sich ihre Schnüre nach und nach.

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer Clemathis

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Die Erbsen streben fleißig nach oben, die Tomaten gehen in die Breite und in die Höhe.

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer Erbse

Die Erdbeeren werden wohl erst nächstes Jahr pflückbereit sein...

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer Erdbeeren

Dafür freu ich mich schon riesig auf die vielen essbaren Blüten, die ich gesät habe! Und auf die vielen Lavendelblüten, die ich dann wieder zu herrlich riechendem und schmeckendem Zucker verarbeiten kann.

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Seit ich meinen Balkon als vertikalen Garten betrachte, passen da erstaunlich viele Pflanzen drauf...  Blumentöpfe in nur einer Höhe anzubringen, hat mich in meiner Blumenanzahl zu sehr eingeschränkt. Deswegen bin ich schon vor ein paar Jahren dazu übergegangen, auch die Vertikale zu nutzen. Schließlich können die Pflanzen auch in mehreren Etagen übereinander wohnen.

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer Vertikaler Garten

Ach, ich liebe meinen Balkon! Mit den Jahren ist er eine richtig schöne Oase für mich geworden. Meinen Morgenkaffee trink ich am liebsten hier draußen am Tisch. Und am Abend sitz ich voll gern auf dem Stuhl direkt an der Balkontür, beobachte das Treiben der Mauersegler am Himmel und erwarte die Fledermäuse in der Dämmerung. 

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Viele der Blumentöpfe und auch die ganzen Rankhilfen sind noch von meiner Oma ausm Garten. Seit sie selbst nichts mehr anbauen kann, nehm ich mir am Ende jeden Familienurlaubes immer ein paar Dinge mit. 

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Als ich die Fotos machte, sah es für einen Moment so aus, als wenn die Sonne rauskommen wollte. Pustekuchen... Als ich fertig war mit Knipsen, stand schon der erste Regenschauer des Tages parat und hatte gleich noch ein paar Windböen im Gepäck...

Balkon Blumen Gemüse Selbstversorger Pflanzen Innenstadt Oase Sommer

Wenn ihr euch wundert, warum der Schweinestall so verwaist aussieht: die Kleinen sind bereits in ihr Feriendomizil übergesiedelt!

Eigentlich hatte ich ja eine kurze Blogpause eingeläutet, die ich mittlerweile bereits zweimal gebrochen habe. Aber ich wollte euch heute gern noch die Fortschritte auf meinem Balkon zeigen, nachdem ich bei Haydee (übrigens eine Blogowski-Kollegin) ihren Balkon gesehen hatte. Die hat es auf wesentlich weniger Platz nämlich auch echt hübsch! 

Bevor ich nun aber wieder groß eine Blogpause ankündige, die ich selbst nicht einhalte, lasst euch einfach überraschen, ob ich mich vor meinem langen Urlaub nochmal melde oder nicht.

Nun wünsch ich euch erstmal einen entspannten Samstag!

Kommentare:

  1. Dein Balkon ist super genial! Ich liebe ihn! Man sieht wie viel Liebe Du reinsteckst hast. Die Clematis blüht ja wunderschön! Meine ist gerade erst am aufbrechen.

    lg
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, dass er dir gefällt :-) Ich könnte die Clematis-Blüten immer wieder betrachten, die sind voll schön! Meine zweite Pflanze braucht noch länger...
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  2. Ich kann mir meine Wohnung ohne Balkon gar nicht mehr vorstellen. Ich sitzte, wenn es richtig heiß ist, auch total gerne bis spät Abends draussen, Kerzchen an, kühles Getränk und Laptop mit Ohrstöpsel. Warum soll man drinn hocken, wenn man es sich draussen gemütlich machen kann :-) So eine kleine Oase mitten in der Stadt ist echt gold wert.
    Vertikaler Garten ist auch prima. Bei mir ging das technisch nicht und die Pflänzchen bekämen auch zu wenig Licht. Uuuun der Balkon ist dafür auch nicht tief genug. Die Idee find ich aber klasse...
    Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du so recht: Wohnung ohne Balkon ist irgendwie sinnlos ;-) Da wird die Wohnung mal eben um ein grünes Paradies erweitert!
      Dafür dass dein Balkon so klein ist, haste da eh schon eine Menge hübsche Dinge drauf :-)
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  3. Dein Balkon ist wirklich wunderschön!! Gerade heute schaute ich bei meinen Erdbeeren und Hortensie nach die umgezogen sind während diesem Sommer. Bald bald kann ich Beeren ernten und Blüten betrachten. :-)
    Wie lange hast du denn Urlaub? Ich bin gespannt,ob es nochmals etwas zu sehen gibt bei dir :-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Hortensien sind so schön :-) Eigene Blumen und Beeren sind echt super!
      Ich werd für fast 4 Wochen weg sein. So lange hatte ich noch nie frei... Und ich freu mich voll drauf :-)
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  4. Da lässt es sich bestimmt wunderbar aushalten. So viele liebevolle Details! Einfach schön! Die Tomaten wachsen hier bei mir auch ganz gut. Aber warum deine Erdbeeren nicht wachsen? Meine Mini-Erdbeeren wachsen dauernd nach, aber die sind echt sehr sehr klein!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab die dieses Jahr versucht aus Samen selbst zu ziehen. Scheinbar brauchen die ein wenig länger ;-) Deine Mini-Erdbeeren sind voll toll! Ich hab die ja schonmal auf einem Foto gesehen und war da schon schwer neidisch :-)
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  5. Oooh, liebe Frauke, das sieht so so so toll aus! Boah, all die unterschiedlichen Pflanzbehälter voller grüner Wunder - da würd ich auch gern mal nen Kaffee trinken. Ganz ehrlich.
    Ach, die Schlüsselsammlung find ich übrigens auch sehr fein.
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Christiane :-)
      Wenn du mal in der Ecke von Dortmund sein solltest: meld dich! Du bist auf einen Kaffee eingeladen, Ehrensache!
      Die Schlüsselsammlung stammt noch von meinem Opa. Ich hab sie da als Mini-Windspiel aufgehängt.
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  6. Ach schön. Ich mag das, wenn der Balkon so richtig schön grün und mit Pflanzen voll ist! :-)
    Da bekomme ich aber auch direkt ein schlechtes Gewissen, weil ich bisher so gar nix am Balkon gemacht habe. Aber ich habe mir fest vorgenommen, dass nächstes Wochenende zu ändern!
    In diesem Sinne, danke für die Balkoninspiration ;-)

    Ganz liebe Grüße Tine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, da wirds aber dann auch Zeit bei dir :-) Noch gar nix getan? Krass ;-)
      Ich bin auf Fotos gespannt!
      Liebste Grüße!
      Frauke

      Löschen
  7. Sehr schön, deine grüne Oase! Ich liebe unsere Terrasse auch, einfach da sitzen und den Vögeln zuhören oder den Bienchen am Lavendel zuschauen, herrlich entspannend! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, eine Terrasse ist auch herrlich! Einfach dieses Dasitzen und beobachten können...
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  8. Hallo Frauke,
    das sieht schon sehr gut aus....warte mal bis die Temperaturen endlich steigen ( kommende Woche !!! ), dann werden Deine Pflanzen regelrecht explodieren und Du sitzt in einem Dschungel :-)
    Ich mag das auch mit den vielen Pflanzen auf Balkonien, unserer ist aber sehr groß und ich bestücke ihn dann nicht ganz so üppig wie Du.....dazu muss man sagen, wir haben auch noch einen Garten der gepfelgt werden will.
    Herzliche Grüße
    Nane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nane!
      Oh ja, da werden die Pflanzen bestimmt noch mal einen richtigen Schub machen :-)
      Klar, wenn man noch einen Garten hat, dann bleibt für den Balkon natürlich nicht mehr so viel Zeit. Ein Garten ist aber auch was ganz was feines!
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  9. Ich liebe Deine Wellnessoase Frauke! Man sieht, dass Du Dir richtig viel Mühe gibst es Dir hübsch zu machen.Im Moment explodiert ja alles förmlich, ist bei uns auch so.
    Und jetzt wünsche ich Dir einen wunderschönen Urlaub und tolle Tage. Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  10. Wie schööööööön!! Danke fürs Zeigen (und was macht eigentlich die Dachterrasse deiner Freundin??) - ich genieße meinen Balkon auch sehr, auch wenn er nur winzig ist... vielleicht versuche ich es im nächsten Jahr auch mal mit Obst / Gemüse... aber es ist "innenliegender" Balkon, d.h. ziemlich schattig... und vorne am nachmittag "knalle Sonne" - hmmmm... genieße deinen Urlaub... und wenn du wieder da bist: jeden Tag ein Stündchen (oder mehr) Urlaub auf Balkonien!

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)