Samstag, 12. September 2015

Grau in Grau mit grüner Wiese beim Tiger & Turtle

Ich war schon eine gefühlte Ewigkeit auf keiner Halde mehr. Da bot es sich letzten Montag an, da ich eh schon in Duisburg war, doch mal wieder beim Tiger & Turtle vorbei zu schauen. Die Wolken versprachen dicken Regen, aber eine wahre Haldenbesteigerin lässt sich von ein paar nassen Tropfen nicht abhalten!

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Wart ihr schon mal da? Das ist eine zu Fuß begehbare Achterbahn im westlichen Ruhrgebiet, die dort seit November 2011 zu bestaunen ist. Auf unterschiedlich steilen Treppenstufen gelangt man auf eine schöne Höhe mit ordentlicher Aussicht über das Ruhrgebiet.

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Leider darf man (und kann man aus erdanziehungstechnischer Sicht) die Loopings nicht erklimmen, sodass die durch Gitter gesperrt sind.

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

Mina mag übrigens die Lochgitter der Treppenstufen nicht und hat artig am Fuß des Tiger & Turtle gewartet. Dafür mag sie Halden um so lieber und ist ordentlich rumgerannt und hat sich umgeschaut. 

Tiger and Turtle Magic Mount Duisburg Halde Landmarke Ruhrgebiet Ruhrpott

So eine Haldenbesteigung ist schon was feines: die vielen verschiedenen Landmarken, die es im Ruhrgebiet gibt, geben jeder Halde einen anderen Anstrich. Und weil das Ruhrgebiet ja doch eher flacher angelegt ist, ist so eine bergige Erhebung mit netter Aussicht über den Pott eine gute Abwechselung!


Habt ihr Lust auf weitere Haldenberichte bekommen? Dann schaut mal hier, wo ich schon drüber berichtet habe:

Kommentare:

  1. Ich weiß nicht, ob es am Herbst liegt, aber ich mag die Stimmung Deiner Bilder. Ich interpretiere sie gerade gar nicht als düster, sondern eher als "wohlig" - was sicherlich daran liegt, dass ich auch gerne Herbstspaziergänge mache und dabei immer schon an meine Kuscheldecke und meinen heißen Kakao denke. ;-)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nicole!
      Danke schön :-) Ich hatte an dem Tag auch gar nicht das Gefühl, dass es irgendwie zu dunkel oder unfreundlich wäre. Das Wetter war irgendwie angenehm und wie du schon schreibst: "wohlig". Durch das Grau am Himmel war die Wiese auch gleich nochmal grüner!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Ich mag Lochgitter Stufen auch nicht - da kann ich Mina voll und ganz verstehen :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi :-) Ich mochte die auch lange Zeit nicht, aber mit der Zeit hab ich mich dran gewöhnt!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  3. Beim Tiger&Turtle waren wir auch schon - wir mögen Haldenspaziergänge total gerne. Und da wir keine Probleme mit Höhe haben, wird natürlich überall raufgeklettert ;-) Deine Fotos sind mal wieder echt toll!
    Liebe Grüße, Kirsten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön, liebe Kirsten!
      Halden sind schon echt toll und mit den Landmarken oben drauf, sind sie gleich doppelt toll!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  4. Ich glaube dort möchte ich auch mal hin (vielleicht ja im nächsten Jahr :-)) Es sind sehr eindrückliche Bilder mit dem schwarzen Himmel. Sieht toll aus!
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, wer weiß, was du im nächsten Jahr so alles zu sehen bekommst :-) Hier gibts schon die ein oder andere schöne Ecke!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  5. huhu frauke!
    die fotos sehen total unwirklich aus. das gerüst vor den monströsen wolken, gefällt mir total gut. :-D ich war ja auch vor einiger zeit mal da und hab mich da auch nicht drauf getraut. leide ja unter höhenangst und keine zehn pferde würden mich auf dieses komische teil kriegen. ^^ chili wäre übrigens mitgekommen..bevor wir alleine weggehen, macht die entweder theater oder kommt mit. :-D
    liebste grüße und gute besserung!
    kathy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathy,
      die Wirklichkeit vor Ort hatte durch die Farben auch etwas fast unwirkliches.
      chili ist ja witzig :-) Mina würde nie im Leben eine Lochgitter-Einheit hochgehen, egal was ich tue.
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  6. ich war da noch nie, habe aber schon viel davon gelesen und gehört. ich mag das grau irgendwie... sonnenschein kann jeder ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina! Genau, Sonnenschein ist einfach und kann jeder ;-) Irgendwann möchte ich da nachts nochmal hin. Bei Dunkelheit wird das Ding schön beleuchtet!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  7. Liege Frauke,
    Ich war selbst noch nicht da, aber es steht auf meiner Ausflugsziel Liste. :-) Danke fürs Dran-Erinnern, dass ich es dann auch endlich mal in Angriff nehme. :-)
    Wäre sicher auch ein super Blogger-Treffen- Punkt..... ;-)

    Liebe Grüße
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nika!
      Bitte, sehr gern :-) Erinnern kann ich gut!
      Das wäre sicherlich ein guter Blogger-Treff-Punkt :-) Vielleicht finden wir in Richtung Winter mal einen gemeinsamen Zeitpunkt?!
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)