Mittwoch, 2. September 2015

Kräutersalze selbstgemacht

Das Wetter lädt heute ja gerade dazu ein, einfach mal in den eigenen vier Wänden zu bleiben! Und deshalb hab ich mich gerade in der Küche ausgetobt und ein paar Kräutersalze zusammengerührt.

Nachdem ich schon im letzten Jahr bei Berit und vor kurzem bei Tine von ihren tollen Salzen gelesen hatte, musste ich selbstgemachte Kräutersalze nun auch ausprobieren!

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Als Zutaten standen bereit:
  • grobkörniges Salz
  • Basilikum
  • Petersilie
  • Thymian
  • getrocknete Steinpilze
  • Lavendelblüten
  • Zitronenschalen bzw. deren Abrieb
In ein paar Schüsseln habe ich alles wild durcheinander gemischt und dann in Gläser abgefüllt.

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Salz Kräutersalz selbermachen selbstgemacht Rezept DIY Meersalz Thymian Basilikum Petersilie Zitrone Lavendel Steinpilz

Riechen tut es schon mal wunderbar! Und ich hoffe, dass es nach ein paar Tagen Durchziehzeit auch herrlich aromatisch schmecken wird :-)

Kommentare:

  1. Es sieht einfach herrlich aus!! Ich versuche mich auch immer mal wieder mit selbstgemachten Köstlichekeiten. Im Moment ist die Marmelade immer hoch im Kurs,aber wieso nicht auch einmal Salz? Das stelle ich mir auch super gut als Geschenkidee vor. Aussehen tut es bei dir auf alle Fälle wunderschön und schade ist, dass es noch kein Riechinternet gibt ;-)
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alizeti!
      Marmelade mag ich leider so gar nicht. Aber ich hab sie früher gerne gekocht, wenn dann auch nicht selbst gegessen ;-)
      Das Salz ist eine super Geschenkidee und sieht auch noch stylisch aus :-)
      Liebe Grüße,
      Frauke

      Löschen
  2. Also ich glaub das muss ich auch mal ausprobieren! Sieht ja toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und glaub mir, nach den paar Tagen Durchziehzeit riechen die schon wunderbar :-)

      Löschen
  3. Liebe Frauke,
    Das ist eine tolle Idee. Sieht super aus und duftet bestimmt herrlich! Kann man das Salz denn weiterhin zum kochen/essen verwenden? Ich würde die Idee gerne für Weihnachten aufgreifen und kleine Geschenke daraus machen. Müsste ich die groben Stücke dann herausfischen oder lässt du einfach alles drin?

    Liebe Grüße
    Nika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nika!
      Das duftet so was von herrlich :-)
      Klar, das Salz kann man weiterhin essen und auch zum Kochen benutzen! Ich lasse einfach alles drin. Sind schließlich ja auch Lebensmittel und die verfeinern das Essen schön!
      Für Weihnachten ist das eine super Geschenkidee :-)
      Liebe Grüße!
      rauke

      Löschen
    2. Hallo Frauke, super vielen Dank! Dann wird das dieses Jahr so gemacht!

      Liebe Grüße
      Nika

      Löschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)