Samstag, 19. Dezember 2015

Geschenkeidee? Selbstgemacht? Wie wäre es mit Orangenzucker und Kakao-Zimt-Löffel?

Zugegeben: Weihnachten rückt immer näher und wer jetzt noch keine Geschenke hat, der ist schon etwas zeitnah dran. Aber ich kann diese beiden Ideen erst heute mit euch teilen, weil sie gestern als Wichtelgeschenk und im Verlauf der letzten Woche als Weihnachtsgeschenke von mir verteilt wurden. Und vielleicht braucht ihr gerade jetzt noch eine kleine Idee für ein fix gemachtes Geschenk für untern Baum?!

Dann kämen der selbstgemachte Orangenzucker und der Kakao-Zimt-Löffel bei euch gerade recht! Die Zutaten sind entweder direkt noch im Küchenregal oder fix im Supermarkt um die Ecke besorgt. Und das Zusammenstellen der Kleinigkeiten ist ruckzuck erledigt!

Kommen wir als erstes zum Orangenzucker: Habt ihr jemand in der Familie oder im Freundeskreis, der gern seinen Tee oder Kaffee mit reichlich Zucker versüßt? Oder kennt ihr jemand, der gerne backt und dafür vielleicht noch etwas aromatischen Zucker braucht? Dann besorgt euch Bio-Orangen, deren Schale zum Verzehr geeignet ist, und ein Paket Zucker. Und natürlich Gläser oder Behälter, um den fertigen Orangenzucker darin zu verstauen.

Wascht die Orangen unter heißem Wasser gut ab und trocknet sie danach ab. Gebt den Zucker in eine große Schüssel und reibt mit Hilfe einer Reibe die Orangenschalen hinein. Wie viel ihr hier reinreibt, bleibt euch selbst überlassen. Ich habe für 1 Paket Zucker 4 Orangen abgerieben. Aber da seid ihr völlig flexibel und es hängt ja auch ein bißchen von der Dicke der Orangenschale ab. Verrührt nun alles gut miteinander und füllt es in eure Behälter um. Ihr werdet schnell sehen: der Zucker färbt sich jetzt schon orange ein :-) Leider ist er nun noch sehr feucht. Ich habe die Gläser deshalb für 2 Tage offen stehen gelassen und immer mal wieder umgerührt. Wer möchte schließlich schon Schimmel in seinem Zucker haben?!

Orangenzucker selbstgemacht DIY Weihnachten Weihnachtsgeschenk Wichtelgeschenk Kleinigkeit schnell fix kreativ Zucker Kaffee Tee

Der Zucker sieht nicht nur herrlich orangig aus, sondern duftet auch wunderbar fruchtig! 

Orangenzucker selbstgemacht DIY Weihnachten Weihnachtsgeschenk Wichtelgeschenk Kleinigkeit schnell fix kreativ Zucker Kaffee Tee

Die Kakao-Zimt-Löffel eignen sich als perfekte Geschenke für alle Kakao-Liebhaber. Und für alle, die eine leckere Schokoladenmilch mehr zu schätzen wissen, als einen überzuckerten Kakao aus billig angerührtem Kakaopulver.

Die Löffel sind ähnlich einfach herzustellen. Ihr braucht:  Schokolade nach Wahl (helle oder dunkle oder weiße), Zimt, Zuckerperlen, Kunststofflöffel und zum Verpacken Kunststofftütchen. Schmelzt die Schokolade ganz langsam in einem Topf und rührt den Zimt unter. Hier hängt die Menge wieder ganz von euch ab. Füllt die geschmolzene Schokolade in Silikon-Eiswürfelförmchen und verteilt auch direkt die bunte Zuckerdeko da drauf. Die Kunststofflöffel steckt ihr nun noch gekonnt in die Formen und wartet etwa 1 Tag, bis die Schoki wirklich komplett durchgehärtet ist. Mit etwas Geduld könnt ihr die Schoko-Löffel nun aus den Eiswürfel-Förmchen lösen. Nun verpackt sie noch in Kunststofftütchen und fertig ist das kleine Mitbringsel!

Kakao-Zimt-Löffel Schokolöffel Kakao Zimt Gewürz Milch Löffel selbstgemacht DIY Weihnachten Weihnachtsgeschenk Wichtelgeschenk Kleinigkeit schnell fix kreativ

Kakao-Zimt-Löffel Schokolöffel Kakao Zimt Gewürz Milch Löffel selbstgemacht DIY Weihnachten Weihnachtsgeschenk Wichtelgeschenk Kleinigkeit schnell fix kreativ

Weitere Geschenkideen hatte ich bereits im letzten Jahr hier zusammengestellt. Schaut euch die auch einfach mal an. Vielleicht ist ja was für euch dabei?!

Ich wünsche euch nun ein schönes Adventswochenende und möglichst wenig Weihnachtstrubel!

Kommentare:

  1. wundervolle Ideen hast Du uns wieder geliefert Frauke. der Zucker reizt mich ja schon sehr! Und die Löffel in der Schoki, zauberhaft.
    Vielen lieben Dank und falls wir uns nicht mehr lesen FROHE WEIHNACHTEN MEINE LIEBE. LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina! Es freut mich, dass ich dich inspirieren konnte :-)
      Ich wünsch dir auch bereits jetzt ganz frohe und entspannte Weihnachten!
      Liebe Grüße!
      Frauke

      Löschen
  2. Tolle Idee! Ich wäre wohl nie darauf gekommen, Trinkschokolade selbst zu machen. Danke für den Tipp!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)