Freitag, 17. Februar 2017

Zum 1. Geburtstag meines Patenkindes gab es eine Pixi-Buchhülle

Ein Jahr ist mein kleines Patenkind schon geworden. Wobei, sooo klein ist der schon gar nicht mehr! Vielmehr ist er schon recht groß auf die Welt gekommen und hat sich seitdem mit dem Wachsen auch nicht lumpen lassen. Zu seinem Geburtstag wollte ich ihm nun eine Kleinigkeit schenken, die ihn möglichst eine Weile begleitet und auch die kommenden Jahre noch Freude bereitet. Und natürlich selbstgemacht sollte es sein.

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

So kam ich relativ schnell auf eine Pixi-Buchhülle. Bis vor einiger Zeit ahnte ich nicht ansatzweise wie beliebt die Dinger heutzutage sind und musste mich auch erst mal aufklären lassen, wozu die denn überhaupt da sind. In meinem Kopf hat man halt Pixi-Bücher und gut ist. Wie mir dann aber erklärt wurde, ist das ein totales Chaos, wenn man unterwegs ist, zur Unterhaltung der Kleinen mehrere Pixi-Bücher dabei hat und die dann wild in der Tasche umherfliegen, verknicken und immer im Weg liegen.

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Nun ist man mit einem Jahr vielleicht noch etwas jung für viele dieser kleinen Bücher. Aber ein paar gibt es schon, die hoffentlich geeignet genug sind, um mein Patenkind zu beschäftigen. Zumindest habe ich drei gefunden, die mich angesprochen haben und in denen es nicht um Prinzessinnen ging (ein scheinbar sehr beliebtes Thema).

Nach einer Nähanleitung habe ich im Internet eine Weile gesucht. Davon gibts ja zuhauf welche! Letztendlich habe ich mich für das Tutorial von Steffi von Cuchikind entschieden und das noch etwas abgewandelt.

Das Vlies habe ich weggelassen, weil ich für das Innenfutter einen sehr dicken und stabilen Stoff verwendet habe.

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Außerdem habe ich statt des Druckknopfes ein Gummiband eingenäht. Den Tipp hatte ich irgendwo anders gelesen (Leider weiß ich nicht mehr wo, sonst würde ich es hier verlinken. Wenn sich jemand angesprochen fühlt, weil es bei ihm auf dem Blog war: bitte kurz Zeichen geben!). Einfach ein handelsübliches Haargummi durchschneiden. Das hat dann gedehnt die richtige Länge. Um es vernünftig einnähen zu können, wurde auf dem Blog empfohlen, es oben und unten mit jeweils einem Streifen Tesa festzukleben. Dann die Buchhülle nähen und danach die Tesafilmstreifen einfach abreißen. Das hat echt super geklappt!

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Pixi Buchhülle nähen diy Geschenk Kind Kleinkind Patenkind Pixibuch selbst gemacht

Das Tutorial ist wirklich super leicht nachzunähen. Am längsten hat bei mir mal wieder das Zuschneiden gedauert. Aber das ist bei mir bei fast allen Nähprojekten der Fall ;-)

Weil mein Patenkind nicht hier, sondern im schönen Köln wohnt, habe ich es ihm per Post geschickt. Dank moderner Technik bekam ich dann Fotos vom Auspacken und seiner Freude daran. Also am Auspacken, am Geburtstag überhaupt und auch bestimmt an der Hülle :-)

Die Pixi-Buchhülle kann ihn nun ein paar Jahre begleiten und seine Bücher sicher aufbewahren!


Braucht ihr vielleicht selbst noch eine Geschenkidee für (werdende) Eltern bzw. deren Kinder? Dann schaut euch mal diese Blogposts an:

Kommentare:

  1. Ach toll, das freut mich, dass du dich für meine Anleitung entschieden hast. Ist wirklich sehr schön geworden deine Hülle!
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) Schön, dass dir die Hülle gefällt! Vielen Dank nochmal für deine tolle Anleitung!
      Liebe Grüße, Frauke

      Löschen
  2. Wie süß! Ein tolles Geschenk für dein Patenkind! Selbstgemachte Geschenke sind einfach immer schön!
    LG Kirsten

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht echt toll aus und der Stoff mag ich sehr gerne. Es ist einfach immer wunderschön, selbstgemachtes zu verschenken.
    Liebe Grüsse Alizeti

    AntwortenLöschen

Ich freu mich über jedes liebe Wort von euch :-)